Links Kontakt Impressum

Druckbare Version

Nicki

Guten Tag,

ich bin Nicki, eine pubertierende Graupapageiendame und die eigentliche Chefin dieses Haushaltes. Ich bin Weihnachten 2002 in Nordhessen aus dem Ei geschlüpft. Nachdem mich meine Eltern noch sechs Wochen lang versorgten, haben sich meine Züchter um die weitere Aufzucht gekümmert. Das habe sie ganz toll gemacht. Sie haben mir sogar das baden beigebracht. Allerdings bin ich mir seitdem nicht mehr ganz sicher, ob ich ein Papagei oder ein Mensch bin. Deshalb konnte ich mich auch noch nicht entscheiden, ob ich nun meine menschlichen Schwarmmitglieder am liebsten habe, oder meinen Kumpel Eddie.

Nicki

Das bin ich - ein afrikanischer Graupapagei (Henne)



Hobbies

Mit den Menschen tobe ich sehr gern durch die ganze Wohnung. Ich mache auch alles mit, was die Menschen so tun. Zum Beispiel lese ich Zeitungen bis zum letzten Schnipsel. Danach können die Menschen die Zeitung ganz einfach zusammenfegen.
Aber ich bin auch froh, dass Eddie da ist. Was sollte ich denn sonst den ganzen Tag über so allein machen. Zu zweit kann man sich doch viel besser Dummheiten ausdenken!

Mein Futter

Ich bin auch ein richtiger Gourmet. Eigentlich könnten meine Menschen es ganz einfach mit mir haben – ich würde einfach bei ihnen am Tisch mitessen. Die Menschen meinen aber, dass das nicht gut für mich wäre. Deshalb bekomme ich meine eigenen leckeren Sachen: Neben den obligatorischen Körnen gibt es jeden Tag frisches Obst und Gemüse. Eddie und ich waren uns da ganz schnell einig – nur das teuerste ist uns gut genug. Zu unseren Favoriten gehören nämlich Granatapfel, Litchis, frische Maiskolben und Süßkirschen.

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann gern in meinem eigenen Blog nachlesen.

Zum Abschluss ein echter Nicki-Gruß
„Tschüß! Macht’s man gut, ihr beiden!“